[event-list]


Liebe Freunde,

der durchaus ambitionierte Probenplan für das überwältigende Oratorium PAX! ist nun vollständig. Wer sich jetzt noch neu dazu gesellen möchte – was immer willkommen ist, egal ob Instrumentalist oder Sänger – möge sich doch bei mir unter pax@choriosum.de melden. Dank der Doodle Umfrage habe ich einen ganz guten Überblick über die Beteiligung und es wird sich – wie so oft – der größte Gradient an den Probenwochenenden einstellen. Deswegen wäre es sehr wichtig, wenn wenigsten eines der beiden Wochenenden – oder zumindest der Samstag – angenommen wird. Die Proben finden in schönster Umgebung und hoffentlich bestem Essen statt. Für professionelle Stimmbildung ist gesorgt. Bitte auch weiterhin die Werbetrommel für die Beteiligung im Chor rühren; entsprechende Ankündigungen sind in der lokalen Presse und im Rundfunk; die Gemeinde, Pfarrei, Tontechniker Jörg Neubecker und nicht zuletzt Gitte Berner-Litzau haben uns ebenfalls ihre Unterstützung zugesichert.

Die Solisten mit Rebecca Reuter, Luis Weidlich und Johannes Winterstein haben zugesagt, der renommierte Mädchenchor Stella Maris probt und das Orchester füllt sich ebenfalls mit großartigen Musikern. Dennoch bin ich für jeden Tipp für gute Streicher und Holz- und Blechbläser sowie Perkussionisten dankbar.

Es wird ein außergewöhnliches Ereignis. Dieses Oratorium PAX! von Roland Kunz bewegt, rüttelt wach und trägt den Frieden weiter.


Probentermine und Aufführungen

[table id=02 /]